Rat für Migration

Der Rat für Migration (RfM) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von über 100 Wissenschaftlern/-innen verschiedener Disziplinen. Basis für das Arbeitsprogramm des RfM war ein von Prof. Dr. Klaus J. Bade entwickeltes Konzept zur wissenschaftlich fundierten kritischen Politikbegleitung.

Was sind die Ziele?

Der Rat für Migration sieht seine zentrale Aufgabe in einer öffentlich kritischen Begleitung der Politik in Fragen von Migration und Integration. Seit seiner Gründung setzt er sich mit seinen Publikationen, Auftritten in der Öffentlichkeit und Stellungnahmen in den Medien für eine differenzierte, demokratische und weitsichtige politische Gestaltung von Migration und Integration ein. Der RfM ist Träger des Mediendienst Integration.

Was macht der Rat für Migration?

  • veröffentlicht wissenschaftliche Publikationen zu aktuellen Themen im Feld Migration
  • bezieht aus wissenschaftlicher Sicht öffentlich Stellung zur Migrations- und Integrationspolitik,
  • führt Tagungen und Projekte zu speziellen Themen durch,
  • trägt mit dem Mediendienst Integration zu einer sachbezogenen, aspektreichen Debatte über Migration und Integration in Deutschland bei.

Wer finanziert den Rat für Migration?

  • Freudenberg Stiftung, Weinheim
  • Mitgliedsbeiträge
  • Projektbezogene Zuwendungen

Welche Partner unterstützen den Rat für Migration?

  • Freudenberg Stiftung, Weinheim
  • Mediendienst Integration, Berlin

Warum engagiert sich die Freudenberg Stiftung für den Rat für Migration?

Die Freudenberg Stiftung unterstützt den Rat für Migration seit seiner Gründung 1998. Für die Freudenberg Stiftung ist der RfM eine Selbstorganisation von Migrationsforschern/-innen, die mit ihren Analysen Stimme und Motor einer aufgeklärten Integrations- und Migrationspolitik in Deutschland sind.

Kontakt

Professor Dr. Werner Schiffauer
Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
Professur für Vergleichende Kultur- und Sozialanthropologie
Große Scharrnstraße 59
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel: 0049-(0)335-5534-2644
Tel: 0049-(0)30-2088-8480
Fax: 0049-(0)335-5534-72644
info@rat-fuer-migration.de
www.rat-fuer-migration.de