1. Mannheimer Bildungskonferenz

Am 06. Dezember 2010 lud der Mannheimer Oberbürgermeister, Dr. Peter Kurz, zur ersten Mannheimer Bildungskonferenz unter dem Motto „Abschluss mit Anschluss“ in Stadthaus ein. Sie fand statt im Rahmen der Umsetzung des Bundesprogramms Lernen vor Ort durch die AHA! Bildungsoffensive und gab Gelegenheit zur Kommunikation und zukunftsorientierten Bearbeitung drängender Fragen im Bereich Übergang Schule – Arbeitswelt. In verschiedenen Foren wurden aktuelle Ansätze und deren perspektivische Umsetzung unter dem Einfluss der demografischen Entwicklung diskutiert.

Dr. Pia Gerber, die Geschäftsführerin der Freudenberg Stiftung, sprach neben Dr. Martin Thomé vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Grußworte. Die Freudenberg Stiftung ist ein wichtiger Kooperationspartner der Kommune, sie engagiert sich in einem Zeitraum von 10 Jahren im Stadtteil Neckarstadt-West mit dem sozialräumlichen Bildungsansatz „Ein Quadratkilometer Bildung“.

Weitere Informationen siehe Tagungsprogramm und http://www.mannheim.de/nachrichten/1-mannheimer-bildungskonferenz-tagte-200-teilnehmern-ganz-deutschland