Neue Publikation erschienen: „Was kann Kunst?“ – Ein Werkstattgespräch.

Die Dokumentation „Was kann Kunst?“ ist Ergebnis eines Werkstattgesprächs, das die Freudenberg Stiftung in Zusammenarbeit mit der BT Spickschen Stiftung und dem Kulturamt der Stadt Mannheim am 26. – 27. Januar 2012 im Bürgerhaus Neckarstadt-West in Mannheim durchführte. Sie enthält mögliche Antworten auf die Frage, welche Wirkung Profi-Kunst auf Kinder, Jugendliche, deren Eltern und deren LernbegleiterInnen in problembelasteten Stadtteilen haben kann und stellt verschiedene Formen künstlerischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor.

Dokumentation „Was kann Kunst?“ – Ein Werkstattgespräch