Ausschreibung Rudolf-Freudenberg-Preis 2014

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen e. V. und die Freudenberg Stiftung rufen zur Bewerbung um den mit 5.000 € dotieren Rudolf-Freudenberg-Preis 2014 auf. Der Preis erinnert an den Sozialpsychiater Dr. Rudolf Freudenberg, der in der Nazizeit nach England fliehen musste und dort der beruflichen Förderung psychiatrischer Patienten wegweisende Impulse gab.

Der aktuelle Wettbewerb steht unter dem Motto “Innvoative Geschäftsideen und -konzepte”. Bis zum 31. Januar 2014 können Integrationsfirmen ihre Ideen bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen e. V. einreichen. Details zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der aktuellen Ausschreibung.

Ausschreibung RFP 2014