Neue Publikation von no-nazi.net erschienen

Die neue Broschüre mit dem Titel „Liken.Teilen.Hetzen. Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken“ thematisiert, wie sich Nazis inzwischen im World Wide Web bewegen und wie sie dort ihre Kampagnen verbreiten. no-nazi.net ist ein Projekt der Amadeu Antonio Stiftung. Die Freudenberg Stiftung unterstützt die Aktivitäten der Amadeu Antonio Stiftung seit ihrer Gründung 1998, um damit einen Beitrag zur Stärkung demokratischer Kultur und Zivilgesellschaft zu leisten.

Weiter Informationen unter no-nazi.net

Pressemitteilung: Liken. Teilen. Hetzen. Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken