26.01.2017

Verleihung der Stipendien Ein Quadratkilometer Bildung

Am 26. Januar fand die diesjährige Verleihung der Stipendien Ein Quadratkilometer Bildung an sieben Kinder und Jugendliche aus Berlin-Neukölln statt.

Im Publikum saßen die Stipendiaten*innen, ihre Bildungspaten*innen, Eltern, Lehrer*innen, Stifter*innen und viele Kinder und Jugendliche. Nachdem der Bezirksstadtrat und diesjähriges Jurymitglied Jan-Christopher Rämer über seine Eindrücke bei der Auswahl der Stipendien sprach, wurde das Mikrofon an Aya El-Khodary weitergegeben, die als ehemalige Stipendiatin die diesjährige Stipendien-Rede hielt. Aya erzählte von ihren Erfahrungen und strahlte, als sie von ihren schulischen und privaten Erfolgen, in denen sie von ihrer Bildungspatin unterstützt wurde, berichtete.

Anschließend rief Aya alle neuen Stipendiaten*innen und ihre Bildungspaten*innen auf die Bühne und konnte ihrer Leidenschaft als Journalistin nachgehen, indem sie die neuen Stipendiaten*innen und Bildungspat*innen interviewte und bat, sich vorzustellen. Anschließend überreichte Christina Rau, Schirmherrin des Campus Rütli, die Stipendien.

Der Abend wurde musikalisch von der Schulband und der Rap-Gruppe aus der Jugendfreizeiteinrichtung MANEGE begleitet.

Weitere Informationen zu Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln HIER.

Fotos: Stephan Röhl