Aktuelles

08.06.2017

Von der Schule in die Arbeitswelt 4.0

Von der Schule in die Arbeitswelt 4.0: so das Thema des diesjährigen Jahresforums der Arbeitsgemeinschaft Weinheimer Initiative, das am 7. und 8. Juni 2017 in Chemnitz stattfand. 120 Expert*innen, davon viele aus der „kommunalen Familie“, setzten sich mit dem digitalen Technologieschub auseinander, der das Potenzial tiefgreifender Veränderungen für die Arbeitswelt hat und für die Fähigkeiten, die man benötigt, um diese bewältigen zu können Mehr lesen...

02.06.2017

Expertengespräch zu Verschwörungsideologien im CaCm

In seiner neusten Theaterproduktion “RECHTS: ex und pop oder Eine Proklamation für die Demokratie” fragt das COMMUNITYartCENTERmannheim (CaCm): Wo und warum docken Ideen, die zur Einschränkung oder Abschaffung demokratischer Grundwerte führen, bei Menschen an? Wer steckt hinter den “Rechten” Ideen – welche Menschen, welche Biografien, welche Netzwerke und wie agieren diese? Will man diese Fragen beantworten, spielen Verschwörungsideologien eine besondere Rolle. Mehr lesen...

01.06.2017

CIVIS Medienpreis 2017 verliehen - 30 Jahre CIVIS

Vor 30 Jahren vergab die CIVIS Medienstiftung erstmals den CIVIS Medienpreis für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt. Die Freudenberg Stiftung gründete damals gemeinsam mit dem WDR die CIVIS Medienstiftung. Ihr Ziel: herausragende Medienbeiträge sichtbarer zu machen, die sich qualifiziert und menschenrechtsorientiert mit Migration und Leben in Vielfalt auseinandersetzen. Mehr lesen...

05.05.2017

LdE-Jahrestagung: „Schule der Kinder – Schule der Zukunft!“

Das Thema der Jahrestagung war in diesem Jahr aktueller denn je: Wie kann eine “Schule der Zukunft” Kinder und Jugendliche dabei unterstützten, sich zu selbständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln, die Verantwortung für sich selbst und eine demokratische Zukunft übernehmen? Mehr lesen...

28.04.2017

MDI Pressegespräch: Hate Speech gegenüber Journalist*innen

Zunehmend sehen sich Journalist*innen mit verbalen und körperlichen Angriffen konfrontiert. Besonders dann, wenn sie zu Migration, Flucht oder Vielfalt berichten. Der Mediendienst Integration lud Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis ein, um mit Journalist*innen über den Umgang mit Hate Speech zu diskutieren. Mehr lesen...