Aktuelles

22.10.2015

Fachtagung: Zivilgesellschaftliches Engagement 2.0

Rechte Ansichten zeigen sich im Netz zunehmend offener – mit gefährlichen Auswirkungen: So geht Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte heutzutage oft auch eine Kampagne im Internet voraus. Die Anzeigen wegen Volksverhetzung nehmen zu, die Debatte über Hate Speech im Netz wird international geführt. Mehr lesen...

07.10.2015

Schwungvoller Auftakt an der Gustav-Walle-Schule

Gut gefüllte Sitzreihen, aufgeregte Schülerinnen und Schüler und jede Menge Materialien zum Experimentieren – so startet die Gustav-Walle-Schule in Würzburg ihre Teilnahme an „Service-Learning in den MINT-Fächern“- ein gemeinsames Modellporjekt von Siemens Stiftung und Freudenberg Stiftung. Mehr lesen...

29.09.2015

RfM fordert Neuorientierung der Flüchtlingspolitik

Mit umfassenden Änderungen im Asylrecht will die Bundesregierung die gegenwärtige Zuwanderung von Flüchtenden neu regeln. Der Rat für Migration (RfM) warnt vor falscher Fokussierung und präsentierte auf einer Pressekonferenz zehn konkrete Forderungen. Mehr lesen...

25.09.2015

Preisverleihung: Lernen durch Engagement für Chancen im Beruf

Wie kann man mit Lernen durch Engagement gezielt ausbildungsrelevante Kompetenzen stärken? Mit dem Wettbewerb “Lernen durch Engagement für Chancen im Beruf” machten sich die Deutsche Bahn Stiftung und die Freudenberg Stiftung auf die Suche nach Projektideen. Mehr lesen...

21.09.2015

Auszeichnung für Amadeu Antonio Stiftung

Für ihr herausragendes Engagement gegen Minderheitenfeindlichkeit und Vorurteile erhielt die Amadeu Antonio Stiftung in Stuttgart die Joseph-Ben-Issachar-Süßkind-Oppenheimer-Auszeichnung. Erstmals verliehen der baden-württembergische Landtag und die Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg diesen Preis. Mehr lesen...