Aktuelles

07.11.2013

Sächsischer Förderpreis für Demokratie 2013 verliehen

„Nicht zu weichen, sondern zu stehen. Nicht zu schweigen, sondern laut zu schreien“, appellierte Andreas Petzold, der Herausgeber des Magazins stern, in seiner Laudatio an die zehn ausgezeichneten Initiativen des Sächsischen Förderpreises für Demokratie. Der Preis wurde am Abend des 7. Novembers in der Dresdener Synagoge bereits zum siebten Mal verliehen. Mehr lesen...

07.11.2013

Besuch des Bundespräsidenten in Mannheim "Zuwanderung gestalten ...

Bundespräsident Gauck besuchte am 7. November 2013 die Stadt Mannheim, weil die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Land und der Zivilgesellschaft aus Bundesperspektive auf vorbildliche Weise aktiv mit der Neuzuwanderung von EU-BürgerInnen aus Bulgarien und Rumänien, darunter viele Roma, umgeht. Mehr lesen...

30.10.2013

Beim Berufsstart steht Weinheim Pate

Der Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB), Job Central und das Koordinierungsbüro Übergang Schule-Beruf der Stadt Weinheim waren am 30. Oktober Gastgeber eines Fachforums für ehrenamtliche Unterstützer aus der ganzen Region. Mehr lesen...

10.10.2013

Rucksack-Fachtagung "Mehrsprachigkeit und Elternbildung" in Köln

Am 10.10.2013 veranstaltete die Landeskoordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren NRW, das Kommunale Interrationszentrum sowie die Universität Köln in Kooperation mit der Freudenberg Stiftung, dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales sowie dem Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen die Fachtagung “Mehrsprachigkeit und Elternbildung – Das Programm Rucksack als Beitrag zur interkulturellen Öffnung von Kindertagesstätten und Grundschulen mit offenem Ganztag” . Mehr lesen...

27.09.2013

Eröffnung Temporäre Galerie in der Quartiershalle auf dem Campu...

Am 27. September 2013 war es soweit und die Temporäre Galerie im Foyer der Quartiershalle auf dem Campus Rütli – CR² in Berlin-Neukölln wurde nach intensiver Vorbereitungszeit und dem speziell angefertigtem variablem Hängesystem für vier Wochen eröffnet. Zwei Mal im Jahr werden hier Ausstellungen verwirklicht, um in Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen des Quartiers zeitgenössische Kunst auch für Kinder und Jugendliche zugänglich und erfahrbar zu machen. Mehr lesen...