Aktuelles

15.08.2013

Stadt Weinheim und Freudenberg Stiftung schließen Kooperationsve...

Heiner Bernhard, Oberbürgermeister der Stadt Weinheim, und Dr. Pia Gerber, Geschäftsführerin der Freudenberg Stiftung, unterzeichneten einen gemeinsamen Kooperationsvertrag, der die Kommunale Koordinierung von Bildung regelt und die Kostenbeteiligung der Freudenberg Stiftung an Projekten und Personal bei den Institutionen der Weinheimer Bildungskette Integration Central, Bildungsbüro Weinheim, Job Central sowie der Pateninitiative Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart (WUB) und der Arbeitsgemeinschaft „Weinheimer Initiative“ schriftlich festlegt. Mehr lesen...

01.07.2013

Neuer Film zu Roma-Schulmediation in Ein Quadratkilometer Bildung...

Die Arbeit der Roma-Schulmediatorinnen an der Carl-Bolle-Schule steht im Mittelpunkt eines neuen Films, der im Rahmen von Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Moabit entstanden ist. Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Moabit wird gefördert durch die Freudenberg Stiftung und die Lindenstiftung für vorschulische Erziehung. Mehr lesen...

20.06.2013

Sommerklausur der Arbeitsgemeinschaft "Weinheimer Initiative"

Die Arbeitsgemeinschaft „Weinheimer Initiative“ traf sich am 20. und 21. Juni 2013 zu ihrer traditionellen Sommerklausur in Weinheim. Im Fokus standen die bisherige und künftige Rolle der seit fünf Jahren agierenden Arbeitsgemeinschaft. Mehr lesen...

18.06.2013

Rudolf-Freudenberg-Preisverleihung 2013

Die ecoverde Servicegesellschaft mbH, aus Essen und die gemeinnützige Reichenbacher Integrations-und Servicegesellschaft, mit Sitz in Reichenbach sind die Preisträger des diesjährigen Rudolf-Freudenberg-Preises. Der rheinland-pfälzische Arbeits- und Sozialminister Alexander Schweitzer überreichte beim Jahreskongress der Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen in Lahnstein den Preis für Inklusion am Arbeitsmarkt. Ausschreibungsthema war in diesem Jahr „Außergewöhnliche und übertragbare Geschäftsideen und –konzepte“. Mehr lesen...

13.06.2013

Fünfjahresfeier der Werkstatt für Integration durch Bildung (WI...

Anlässlich des Jubiläums kamen der Berliner Staatssekretär für Bildung, Herr Mark Rackles, die Bezirksstadträtin für Familie, Gesundheit, Kultur und Bildung und zukünftige Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Frau Monika Herrmann, und Frau Dr. Pia Gerber von der Freudenberg Stiftung in die WIB, um sich einerseits über die Arbeit zu informieren und andererseits um mit der Geschäftsführung (Frau Christiane Kose, Schulaufsicht, Frau Katinka Beber, Jugendamt, und Herr Dr. Andrés Nader, RAA Berlin) und der Steuergruppe der WIB in den Dialog zu treten. Mehr lesen...