Journal

"Die Wissensstadt von morgen": IBA_LAB No 6 zur Halbzeit der IBA Heidelberg

Von 2012 bis 2022 will die Internationale Bauausstellung (IBA) Heidelberg unter dem Leitthema Wissen I schafft I Stadt Bauprojekte und Prozesse rund um die Wissensgesellschaft anstoßen. Zur Halbzeit der IBA fand am 05. und 06. Juli 2018 die jährliche IBA-Fachkonferenz zum Thema "Die Wissensstadt von morgen" statt. Die Freudenberg Stiftung war dabei Kooperationspartnerin der IBA und beteiligte sich am Panel "Koproduktion".

Eine aktuelle Studie des Wissenschaftszentrums Berlin...

Musik-Welten zum 5. Mal in Mannheim

Am 01.07.2018 fand zum fünften Mal das "musikalische Picknick" auf dem Neumarkt in der Neckarstadt-West statt. Hochsommerlichen Temperaturen und Fußball-WM zum Trotz ließen sich viele das Konzert der ganz besonderen Art nicht entgehen.

Indische Klänge, elektronische Vibes, Klassik und...
Demokra­tische Kultur

Academy in Exile

Die Academy in Exile richtet sich an bedrohte Wissenschaftler*innen aus der Türkei, die im Rahmen eines Stipendiums ihre akademische Arbeit in Deutschland fortsetzen sollen.
weiterlesen
Anetta Kahane
Simone Rafael
Annette Dorothea Weber
Christina Dinar
Anna Mauz

Heimat. Demokratie. Sachsen.

Das Entwicklungsprojekt Heimat. Demokratie. Sachsen. hat zum Ziel, in ländlichen strukturschwachen Gegenden Sachsens demokratische Kultur zu stärken.
weiterlesen
Rana Göroğlu

Rat für Migration (RfM)

Der Rat für Migration (RfM) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von derzeit 155 Wissenschaftler*innen, der es sich zur Aufgabe macht, politische Entscheidungen und öffentliche Debatten über Migration, Integration und Asyl kritisch zu begleiten.
weiterlesen
Edina Malkić
Soziale Inklusion
Monika Münch
Johannes Fauser
Franziska Nagy

Bildungsrecht für Geflüchtete Weinheim

Im Modellprojekt von Job Central in Weinheim werden Berufsbildungslots*innen in Berufsschulen eingesetzt, um Jugendliche mit Fluchterfahrung bei ihrer Berufswegplanung zu unterstützen.
weiterlesen
Christiane Bainski
Ulrike Süss

Kunstprojekte bundesweit

Mit bundesweiten Kunstprojekten will die Freudenberg Stiftung Kindern und Jugendlichen insbesondere aus armutsbelasteten Familien einen Zugang zu Kunst ermöglichen. Neben Projekten in Weinheim wird regelmäßig die Temporäre Galerie auf dem Campus Rütli in Berlin-Neukölln unterstützt.
weiterlesen
Tobias Klaus
Solveig Esman

Bildungsrecht für Geflüchtete Frankfurt a. M.

Das Modellprojekt der Universität Frankfurt hat zum Ziel, angehende Pädagog*innen für migrationspädagogische Fragestellungen zu sensibilisieren.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen