Der Gründungsgeschäftsführer der Freudenberg Stiftung, Christian Petry, ist am 12. November 2018 verstorben. Groß ist die Lücke, die er hinterlässt. Er lebt weiter durch die Institutionen, die er geprägt und die Netzwerke, die er geknüpft und all das, wofür er bis zum Schluss gekämpft hat, wie die Orientierung an Kinderrechten als Maßstab für gute Schulen. Wir trauern um den Wegbereiter und langjährigen Wegbegleiter der Freudenberg Stiftung.

Journal

Sächsischer Förderpreis für Demokratie 2018

In diesem Jahr wird der Sächsische Förderpreis für Demokratie noch mehr gebraucht als sonst: Das Entsetzen über die Ausschreitungen in Chemnitz Ende August sitzt noch tief. Zugleich wird eine Landesregierung mit AfD-Beteiligung ab 2019 in Sachsen wahrscheinlicher. Umso wichtiger ist es, den Fokus auf die lebendige Zivilgesellschaft in Sachsen zu lenken, die sich trotz schwieriger Bedingungen für ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt einsetzt. 78 Vereine, Schulen und Kommunen haben sich 2018 um den Preis beworben.

Am Abend des geschichtsträchtigen 9. Novembers wurden in...

SVR feiert zehn Jahre Politikberatung

Acht Stiftungen, darunter die Freudenberg Stiftung, gründeten im Herbst 2008 gemeinsam den [LK_N https://www.svr-migration.de/]Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR)[/LK_N]. Ziel und Aufgabe des unabhängigen Expertengremiums war und ist die wissenschaftlich fundierte und handlungsorientierte Politikberatung im Themenfeld Integration und Migration.

Am 07. November 2018 beging der SVR in einem feierlichen...
Demokra­tische Kultur

Aktion Schutzschild, Amadeu Antonio Stiftung

Ziel von Aktion Schutzschild ist es, strukturellen Rassismus abzubauen sowie die eigene Interessensvertretung von Migrant*innen zu stärken.
weiterlesen
Simone Rafael, Chefredakteurin
Annette Dorothea Weber, künstlerische Leiterin
Hajdi Barz, Bildungsreferentin
Rana Göroğlu, Geschäftsführende Leiterin
Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Vorstandsvorsitzende

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) will politischen Entscheidungsträger*innen handlungsorientierte Empfehlungen und kritische Begleitung in den Themenfeldern Integration und Migration bieten.
weiterlesen
Martin Wetzel, Geschäftsführer

VMDO

Im Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund (VMDO) arbeiten 60 Migrantenorganisationen unabhängig von ihrer Nationalität zusammen, um das Potenzial von Menschen mit Migrationsgeschichte als individuelle und zivilgesellschaftliche Akteur*innen zu stärken.
weiterlesen
Edina Malkić, Direktorin
Soziale Inklusion
Monika Münch, Koordinatorin
Jens Walter, stellv. Projektkoordinator
Brigitte Weichert, Fachstellenleiterin

km2 Bildung Mannheim Neckarstadt-West

Ein Quadratkilometer Bildung Mannheim Neckarstadt-West ist ein Netzwerk von öffentlichen und privaten Bildungsinstitutionen, das Kindern, ausgehend von lokalen Bedarfen und mit der Pädagogischen Werkstatt als Knotenpunkt, individuell erfolgreiche Bildungsbiografien ermöglicht.
weiterlesen
Eva Somrei, Leiterin Pädagogische Werkstatt
Ante Rašić, Projektleiter

RAA Brandenburg

Die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Brandenburg entwickelt landesweit Bildungsangebote für Multiplikator*innen, um für kulturelle und religiöse Heterogenität und Demokratie als Lebens- und Gesellschaftsform zu sensibilisieren.
weiterlesen
Christoph Engelbrecht
Solveig Esman, Schulsozialarbeiterin

Roma-Schulmediation, RAA Berlin

Die Roma-Schulmediation in den Bezirken Berlin-Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg hat zum Ziel, eine Brücke zwischen Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen zu schlagen, um die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Rromno-Hintergrund zu verbessern.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen