Journal
2019 ... 2018 ... 2017 ... 2016 ... 2015 ... 2014 ... 2013 ... 2012 ... 2011 ... 2010
17 März

Eröffnung der Temporären Galerie IV in Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln

Im Juni 2015 wird die inzwischen vierte Temporäre Galerie in Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln eröffnet. Lesen Sie einen Bericht über die Temporäre Galerie III
...read more
×
17/03/2015

Eröffnung der Temporären Galerie IV in Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln

Im Juni 2015 wird die inzwischen vierte Temporäre Galerie in Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln eröffnet. Lesen Sie einen Bericht über die Temporäre Galerie III von Britta Kollberg.

Direkt nebenan. Von der Kunst, miteinander zu lernen

Eigentlich hätte es eine richtig clevere Idee sein können: Die öffentliche Bibliothek von Berlin-Neukölln (Sie erinnern sich? Neukölln – Rütlischule und so), die Stadtbezirksbibliothek also befindet sich im Einkaufszentrum, in einer riesigen vielstöckigen Mall. Nur ist sie so versteckt, dass man wirklich, wirklich entschlossen sein muss, um sie zu finden. Bis auf einen einsamen Pfeil im Foyer, der unbestimmt nach oben zeigt, gibt es keinen Wegweiser. Und die Jungs am Handystand mit dem durchgestrichenen roten i am Tresen bestehen darauf, keine Auskunft zu erteilen: Sie sind kein Infopunkt, und Kommunikation heißt noch lange nicht Mitteilung.
Der Trick, falls es einer war, funktioniert also nicht: Die Kultur kommt zu den Menschen, mitten ins Konsumgetümmel – aber sie versteckt sich dort. So leicht soll das Lesen doch nicht werden. Irgendwo ganz oben, über Rolltreppen, Fahrstühle und gewundene Gänge habe ich die Bibliothek dann doch gefunden – und was ich sah, verschlug mir den Atem: Ein riesiger weiter Raum öffnete sich vor mir, voller Bücher, Ruhe und Anregungen zur Kontemplation. Eine echte Schatzinsel im Shopping-Meer.

Die Temporäre Galerie präsentiert sich ebenfalls als weiter Raum, aber sie steht direkt an der Straße. An der Rütlistraße – ganz genau da. Die Galerie ist nicht zu verfehlen, doch sicherheitshalber gibt es noch einen Aufsteller an der Ecke. Die Schüler des Stadtteils brauchen ihn nicht: Die hohe Kunst findet in ihrer Sporthalle, der Quartiershalle auf dem Campus Rütli statt – und mit ihnen. Denn die Galerie ist Teil von Ein Quadratkilometer Bildung, einem wachsenden Bildungsverbund in Neukölln. Nicht nur, aber auch deshalb ist die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli heute etwas ganz anderes als das, was wir über die frühere Rütlischule zu wissen glaubten: ein Ort, der Schüler und Eltern anzieht, über den Lehrerinnen und Lehrer, Kommunalpolitiker und ihre Bildungspartner im Kiez mit Stolz sprechen. Ein Ort, der Stiftungen bewegt und andere Schulen zum Nachmachen anregt. Und der Künstler von Weltrang anlockt, nicht nur um in der Temporären Galerie auszustellen, sondern um für eine Zeitlang selbst am Leben und Lernen im Kiez teilzunehmen.

weiterlesen...