Demokra­tische Kultur

#netzrevolte, Stiftung Lernen durch Engagement

Das Projekt #netzrevolte will demokratische mit digitaler Bildung in der Schule verbinden und die demokratische Handlungs- und Urteilsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen im Netz stärken.
weiterlesen
Tobias Frindt
Leitung
Maren Düsberg
Geschäftsführerin RAA Sachsen
Isidora Randjelović
Geschäftsführung
Dr. Cornelia Schu
Geschäftsführerin
Sandra Zentner
Geschäftsführerin

Sächsischer Förderpreis für Demokratie

Der Sächsische Förderpreis für Demokratie zeichnet Initiativen aus, die gegen rechte Gewalt, für Menschenrechte und für die Förderung einer demokratischen Zivilgesellschaft in Sachsen eintreten.
weiterlesen
Jasna Jašarević
Geschäftsführerin

zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung

Das Projekt zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung hat zum Ziel, innovative und nachhaltige Formate zur historisch-politischen und Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche in Neubrandenburg zu entwickeln.
weiterlesen
Thomas Hetzel
Projektleiter
Soziale Inklusion
Monika Münch
Koordinatorin
Kristina Krieft
Landeskoordinatorin Rucksack Schule
Ulrike Prinz
Projektleiterin

km2 Bildung Hoyerswerda

Ein Quadratkilometer Bildung Hoyerswerda ist ein Netzwerk von öffentlichen und privaten Bildungsinstitutionen, das Kindern, ausgehend von lokalen Bedarfen und mit der Pädagogischen Werkstatt als Knotenpunkt, individuell erfolgreiche Bildungsbiografien ermöglicht.
weiterlesen
Thomas Evers
Leiter Pädagogische Werkstatt
Ante Rašić
Projektleiter

RAA Mecklenburg-Vorpommern

Die RAA Mecklenburg-Vorpommern entwickelt und unterstützt landesweit Projekte für die Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, um demokratische Kultur und sozialen Zusammenhalt in Schule, Jugendarbeit und Gemeinwesen zu stärken.
weiterlesen
Robert Kusche
Geschäftsführer
Claudia Rustige
Geschäftsführerin

WIB.Vielfalt

Das Projekt WIB.Vielfalt der Weißenseer Integrationsbetriebe zielt darauf ab, Diversität in ihrer Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen zu stärken und dabei nicht nur, aber auch Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte in den Blick zu nehmen.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen