Journal

Lernen durch Engagement: Kultusminister Piwarz unterschreibt Kooperationsvereinbarung

Kultusminister Christian Piwarz und Sascha Wenzel von der Geschäftsführung der Freudenberg Stiftung haben heute (27. August) gemeinsam mit der Stiftung Lernen durch Engagement, Sächsische Jugendstiftung und Aktion Zivilcourage e. V. eine Kooperationsvereinbarung "Lernen durch Engagement für eine demokratische Schulentwicklung und Bildung in Sachsen" unterschrieben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, dass Schüler durch ein Engagement in ihrer Gemeinde oder ihrem Stadtteil Erfahrungen mit gesellschaftlichen Aufgaben, Ehrenamt und demokratischen Prozessen sammeln können.

"Engagement und Ehrenamt ist der Kitt, der unsere...

Abschlussveranstaltung km2 Mannheim

Nach zehn Jahren endet Ein Quadratkilometer Bildung Mannheim im Spätsommer 2019. Gemeinsam mit der Stadt Mannheim, dem Staatlichen Schulamt Mannheim, der Freudenberg Stiftung und 90 Besucher*innen blickte die Pädagogische Werkstatt noch einmal bei einer Abschlussveranstaltung im Marchivum Mannheim auf Erfolge und Entwicklungen zurück.

Gezeigt wurde auch der Film "Damit kein Kind verloren...
Demokra­tische Kultur

Academy in Exile

Die Academy in Exile richtet sich an bedrohte Wissenschaftler*innen aus der Türkei, die im Rahmen eines Stipendiums ihre akademische Arbeit in Deutschland fortsetzen sollen.
weiterlesen
Michael Radix
Geschäftsführer
Annette Dorothea Weber
Künstlerische Leiterin
Anna Stein
Projektleiterin
Rana Göroğlu
Projektkoordination Europa und Islam
Martin Wetzel
Geschäftsführer

VMDO

Im Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund (VMDO) arbeiten 60 Migrantenorganisationen unabhängig von ihrer Nationalität zusammen, um das Potenzial von Menschen mit Migrationsgeschichte als individuelle und zivilgesellschaftliche Akteur*innen zu stärken.
weiterlesen
Edina Malkić
Direktorin

zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung

Das Projekt zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung hat zum Ziel, innovative und nachhaltige Formate zur historisch-politischen und Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche in Neubrandenburg zu entwickeln.
weiterlesen
Soziale Inklusion
Ulrike Süss
Gesamtleiterin
Mirjam Zickerow-Grund
Leiterin Pädagogische Werkstatt
Sema Aslan
Leiterin Pädagogische Werkstatt

km2 Bildung Neubrandenburg

Ein Quadratkilometer Bildung Neubrandenburg ist ein Netzwerk von öffentlichen und privaten Bildungsinstitutionen, das Kindern, ausgehend von lokalen Bedarfen und mit der Pädagogischen Werkstatt als Knotenpunkt, individuell erfolgreiche Bildungsbiografien ermöglicht.
weiterlesen
Prof. Dr. Drorit Lengyel
Projektleiterin
Tobias Klaus
Referent

Rudolf-Freudenberg-Preis

Der Rudolf-Freudenberg-Preis zeichnet jährlich innovative Geschäftsideen von Inklusionsunternehmen aus, um darauf aufmerksam zu machen, dass die berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen möglich ist und auch für Arbeitgeber*innen Potenzial und Chancen birgt.
weiterlesen
Dr. Wilfried Kruse
Koordinatorin
Jens Leschner
stellv. Geschäftsführer

Roma-Schulmediation, RAA Berlin

Die Roma-Schulmediation in den Bezirken Berlin-Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg hat zum Ziel, eine Brücke zwischen Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen zu schlagen, um die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit Rromno-Hintergrund zu verbessern.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen