++++++++++ Die Freudenberg Stiftung beteiligt sich außerhalb ihres programmatischen Rahmens an der akuten Nothilfe für die Ukraine und an der Unterstützung zivilgesellschaftlicher Organisationen, die sich für besonders verletzliche Gruppen in der Region engagieren. ++++++++++
Demokra­tische Kultur

#netzrevolte, Stiftung Lernen durch Engagement

Das Projekt #netzrevolte will demokratische mit digitaler Bildung in der Schule verbinden und die demokratische Handlungs- und Urteilsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen im Netz stärken.
weiterlesen
Annette Dorothea Weber
Künstlerische Leiterin
Maren Düsberg
Geschäftsführerin RAA Sachsen
Dr. Mehmet Ata
Leitung
Prof. Dr. Vassilis Tsianos
Vorstandsvorsitzender
Dr. Cornelia Schu
Geschäftsführerin

Stiftung Lernen durch Engagement

Die Stiftung Lernen durch Engagement steht für eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Schüler*innen mit fachlichem Lernen verbindet.
weiterlesen
Bastian Wierzioch
Jury und Moderation

zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung

Das Projekt zeitlupe I Stadt.Geschichte & Erinnerung hat zum Ziel, innovative und nachhaltige Formate zur historisch-politischen und Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche in Neubrandenburg zu entwickeln.
weiterlesen
Thomas Hetzel
Projektleiter
Soziale Inklusion
Johannes Fauser
Projektleiter
Kristina Krieft
Landeskoordinatorin Rucksack Schule
Mia Zickerow-Grund
Leiterin Pädagogische Werkstatt

RAA Berlin

Die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Berlin entwickelt und unterstützt Partizipationsprojekte in Schule, Schulumfeld und Kommune, um Bildungsgerechtigkeit und soziale Teilhabe zu stärken.
weiterlesen
Helga Nickich
Vorstand
Claudia Rustige
Geschäftsführerin

Weinheimer Initiative

Die Arbeitsgemeinschaft Weinheimer Initiative ist ein Zusammenschluss von bundesweit über 20 Städten und Landkreisen, die durch Kommunale Koordinierung gelingende Übergänge zwischen Schule und Arbeitswelt ermöglichen wollen.
weiterlesen
Sabina Sinanović Ćatibušić
Programmkoordinatorin
Sabina Salimovska
Schulmediatorin

Forschungsvorhaben "Smart Cities"

Ziel des Forschungsprojekts ist es, am Beispiel von Hoyerswerda zu untersuchen, welchen Beitrag Kommunale Koordinierung im Bereich Bildung zur Stärkung lokaler Demokratien leisten kann.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen