Der Gründungsgeschäftsführer der Freudenberg Stiftung, Christian Petry, ist am 12. November 2018 verstorben. Groß ist die Lücke, die er hinterlässt. Er lebt weiter durch die Institutionen, die er geprägt und die Netzwerke, die er geknüpft und all das, wofür er bis zum Schluss gekämpft hat, wie die Orientierung an Kinderrechten als Maßstab für gute Schulen. Wir trauern um den Wegbereiter und langjährigen Wegbegleiter der Freudenberg Stiftung.

Journal

Sächsischer Förderpreis für Demokratie 2018

In diesem Jahr wird der Sächsische Förderpreis für Demokratie noch mehr gebraucht als sonst: Das Entsetzen über die Ausschreitungen in Chemnitz Ende August sitzt noch tief. Zugleich wird eine Landesregierung mit AfD-Beteiligung ab 2019 in Sachsen wahrscheinlicher. Umso wichtiger ist es, den Fokus auf die lebendige Zivilgesellschaft in Sachsen zu lenken, die sich trotz schwieriger Bedingungen für ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt einsetzt. 78 Vereine, Schulen und Kommunen haben sich 2018 um den Preis beworben.

Am Abend des geschichtsträchtigen 9. Novembers wurden in...

SVR feiert zehn Jahre Politikberatung

Acht Stiftungen, darunter die Freudenberg Stiftung, gründeten im Herbst 2008 gemeinsam den [LK_N https://www.svr-migration.de/]Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR)[/LK_N]. Ziel und Aufgabe des unabhängigen Expertengremiums war und ist die wissenschaftlich fundierte und handlungsorientierte Politikberatung im Themenfeld Integration und Migration.

Am 07. November 2018 beging der SVR in einem feierlichen...
Demokra­tische Kultur

#netzrevolte, Stiftung Lernen durch Engagement

Das Projekt #netzrevolte will demokratische mit digitaler Bildung in der Schule verbinden und die demokratische Handlungs- und Urteilsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen im Netz stärken.
weiterlesen
Simone Rafael, Chefredakteurin
Christina Dinar, Projektleiterin
Anna Stein, Projektleiterin
Anna Mauz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Rana Göroğlu, Geschäftsführende Leiterin

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) will politischen Entscheidungsträger*innen handlungsorientierte Empfehlungen und kritische Begleitung in den Themenfeldern Integration und Migration bieten.
weiterlesen
Bastian Wierzioch, Jury und Moderation

VMDO

Im Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund (VMDO) arbeiten 60 Migrantenorganisationen unabhängig von ihrer Nationalität zusammen, um das Potenzial von Menschen mit Migrationsgeschichte als individuelle und zivilgesellschaftliche Akteur*innen zu stärken.
weiterlesen
Dr. Constanze Jaiser, Projektleiterin
Soziale Inklusion
Franziska Nagy, Leiterin Wissenschaft, Politik und Kooperationen
Monika Münch, Koordinatorin
Margot Römmich, Geschäftsführerin

Integration geflüchteter Menschen

Das Projekt Integration geflüchteter Menschen der Weißenseer Integrationsbetriebe will psychisch erkrankten Menschen mit Fluchterfahrung einen Zugang zu sachkundiger Beratung ermöglichen.
weiterlesen
Bianka Bülow, Projektleiterin
Vesna Lovrić, Senior Projektmanagerin

RAA Berlin

Die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Berlin entwickelt und unterstützt Partizipationsprojekte in Schule, Schulumfeld und Kommune, um Bildungsgerechtigkeit und soziale Teilhabe zu stärken.
weiterlesen
Christoph Engelbrecht
Zaklina Durmis, Direktorin

km2 Bildung Lernplattform

Die Lernplattform des Programms Ein Quadratkilometer Bildung fördert die bundesweite Vernetzung und den Wissenstransfer zwischen den Mitarbeiter*innen der Pädagogischen Werkstätten und anderen zentralen Partner*innen in den Programmorten.
weiterlesen
Wer wir sind
Die Freudenberg Stiftung wurde 1984 von Gesellschafter*innen der Firma Freudenberg & Co. KG als unabhängige zivilgesellschaftliche Organisation für Bildung sowie das friedliche Zusammenleben gegründet.

Weiterlesen