Journal
2018 ... 2017 ... 2016 ... 2015 ... 2014 ... 2013 ... 2012 ... 2011 ... 2010
05. Januar

Rat für Migration zur Debatte der „Pegida-Demonstrationen“

"Es geht ein Riss durch die Gesellschaft.“ Bewegungen wie Pegida machen diesen Riss deutlich und seien integrationsfeindlich, so erklärt der Rat für Migration (RfM) in der Bundespressekonferenz in Berlin.
12. Dezember

Abschlusskonzert im Community art Center mannheim

Monatelang übte Sänger, Songwriter und Musiklehrer Ansu Mane Gaio im Rahmen eines Workshops „Musik mit afrikanischen Instrumenten“ mit Kindern aus dem Hort der NECKARSCHULE Mannheim.
Zum Abschlusskonzert im Community art Center Mannheim (CaC) kamen zahlreiche Zuhörer. Auch im nächsten Jahr wird es ...weiterlesen
01. Dezember

Roma in Deutschland: Rat für Migration präsentiert neues Buch

„Armutsmigration“ nach Deutschland: Seit Beginn des Jahres ist sie immer wieder Gegenstand öffentlicher Debatten. Oft wird „Armutszuwanderung“ dabei als synonym für „Roma aus Osteuropa" verwendet und mit antiziganistischen Vorurteilen abgelehnt.
...weiterlesen
01. Dezember

Dritter Platz beim Deutschen Lehrerpreis 2014 für eine Lernen durch Engagement-Netzwerkschule

Die Berufsbildenden Schulen V für Gesundheit, Körperpflege und Sozialpädagogik in Halle, eine unserer langjährigen _Lernen durch Engagement_-Netzwerkschulen, hat bei der
...weiterlesen
27. November

Internationale Konferenz zu Medien und Minderheiten

Das Wissen über Minderheiten und Migration beziehen viele Angehörige der Mehrheitsbevölkerung meist aus Zeitungen, Fernsehen, Rundfunk oder dem Internet. Aber welche Bilder von ethnischen und religiösen Minderheiten vermitteln die Medien? Wie wirkt
...weiterlesen
25. November

„Zigeuner-Boxer“ in RomnoKher

Ruki ist der beste Boxer im Club. Der spektakuläre Stil des „Zigeuner-Boxers“ begeistert – also versucht er es in Berlin. Seinem Freund Hans fällt der Abschied schwer. Durch den Sport wurden die beiden enge Freunde.
Das Boxen verbindet sie über die Entfernung hinweg und führt sie immer wieder zusammen, wird ihnen aber schließlich in ...weiterlesen
21. November

Eröffnung Temporäre Galerie III in Neukölln

Sie funkeln im sanften Licht. Eis-Blöcke hängen in geknüpften Netzen von der Decke. Eis, das sich in der Wärme des Raumes langsam, aber beständig und unaufhaltsam – Tropfen für Tropfen – aus dem Haltenetz löst.
Die hinabfallenden Tropfen werden aufgefangen von Keramikschalen, der Klang des Tropfens durch Unterwassermikrophone ...weiterlesen
15. November

Verleihung des zweiten Rolf-Engelbrecht-Preises

Am 15. November 2014 wurde zum zweiten Mal der Rolf-Engelbrecht-Preis in Weinheim im Alten Rathaus verliehen.
In diesem Jahr ging der mit 3.000 Euro dotierte Preis an die Gründer und Sprecher des "Arbeitskreis (AK) Asyl" - die ...weiterlesen
07. November

Sächsischer Förderpreis für Demokratie 2014 verliehen

Am 7. November 2014 wurde in Leipzig der Sächsische Förderpreis für Demokratie verliehen.
„Ein Vakuum an Menschenwürdeschutz in Deutschland“ diagnostizierte die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine ...weiterlesen
07. Oktober

Bildungsaufbruch: Gleichberechtigte Teilhabe von Sinti und Roma in Deutschland

Immer wieder belegen Studien für Deutschland eine ablehnende Haltung gegenüber Sinti und Roma etwa in Bildung, Arbeit und Wohnen. Im Jahr 2012 hat sich im Rahmen des
...weiterlesen
02. Oktober

Ausstellungseröffnung: TRANSFORMATION III

Die Eröffnung der dritten Ausstellung TRANSFORMATION III der Temporären Galerie in der Quartiershalle auf dem Campus Rütli - CR² findet am Freitag, den 21. November 2014, um 18.30 Uhr statt.
Die Ausstellung läuft vom 21. November bis 12. Dezember 2014. Weitere Informationen erhalten Sie unter: ...weiterlesen
19. September

Premiere des Stücks „Zigeuner-Boxer“

Ruki ist der beste Boxer im Club. Der spektakuläre Stil des „Zigeuner-Boxers“ begeistert – also versucht er es in Berlin. Seinem Freund Hans fällt der Abschied schwer. Durch den Sport wurden die beiden enge Freunde.
Das Boxen verbindet sie auch über die Entfernung hinweg, führt sie immer wieder zusammen, aber wird ihnen schließlich in ...weiterlesen
24. Juli

Sommerklausur der Weinheimer Initiative

Aus dem gesamten Bundesgebiert reisten am 24./25. Juli 2014 Expertinnen und Experten aus Kommunen, Wissenschaft und Verbänden nach Weinheim. Auf Einladung der Freudenberg Stiftung kamen sie zur diesjährigen Sommerklausur der Arbeitsgemeinschaft
...weiterlesen
23. Juli

Aufführung des Tanztheaters zum Abkühlen mit der Klasse 8a der Humboldt-Werkrealschule in km2 Bildung Mannheim

Zu den literarischen Vorlagen: In Stevensons Novelle ist Dr. Jekyll Arzt. Er ist ein Forscher, immer auf der Suche, ...weiterlesen
06. Juli

Musik-Welten

Am 6. Juli 2014 fand der Auftakt zu einem ganz besonderen Musikprojekt in Mannheims Neckarstadt-West statt. Sechs Musikformationen aus der Neckarstadt-West trafen sich auf dem zentralen Quartiersplatz Neumarkt zu einem inszenierten Dialog
Das Community art Center mannheim hatte zu diesem musikalischen Picknick eingeladen. Gekommen waren etwa 150 Menschen ...weiterlesen
01. Juli

Medientour zum Ein Quadratkilometer Bildung Neukölln

Nach einem „Brandbrief“ von Lehrerinnen und Lehrern 2006 galt die Rütli-Schule in Berlin-Neukölln als Ort einer gescheiterten Bildungspolitik. Anfang Juli haben nun 18 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule am Campus Rütli das Abitur
...weiterlesen
20. Juni

20 Jahre Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Am 20. Juni feierte die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ihr 20-jähriges Jubiläum im Präsidentengarten des Schlosses Bellevue.
Gastgeberin Daniela Schadt hatte das Bühnenprogramm eröffnet und begrüßte die DKJS-Gründerin Rita Süssmuth, ...weiterlesen
13. Juni

Gerüchteküche in der Neckarstadt

Eine offene Küche auf dem Mannheimer Neumarkt. Auf dem Speiseplan: Gerüchte. Arm, schmuddelig, auf Kindergeld aus – ein Bild, das im benachteiligten Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West häufig mit Einwanderern aus Bulgarien assoziiert wird.
Doch was eine Frau aus dem Stadtteil vor ein paar Wochen auf dem Neumarkt erlebte und in der „Gerüchteküche“ erzählt, ...weiterlesen
06. Juni

Temporäre Galerie auf dem Campus Rütli – TRANSFORMATION II

Im Rahmen der diesjährigen Temporären Galerie werden seit Anfang Juni Arbeiten der Künstler Birgit Auf der Lauer und Caspar Pauli sowie von der New Yorker Künsterlin Catherine Traykovski auf dem Campus Rütli-CR² in Berlin gezeigt.
In der Ausstellungsreihe TRANSFORMATION beschäftigt sich die Temporäre Galerie mit künstlerischen Positionen, die sich ...weiterlesen